Ich habe mich beim letzten Beta-Test mal dazu hinreissen lassen, ein kleines Letsplay für dieses Spiel zu machen, um zu zeigen, wie es sich so steuert.
Dazu habe ich einfach einen beliebigen Charakter erstellt und die Tutorial Mission durchgespielt mit ein paar Erklärungen zum Spiel und wie es sich anfühlt. Die Grafik seht ihr halt im Video.

Hoffe, es gefällt euch

Wie ich dieses Spiel gehasst habe.

1995 kam ich mit dieser Reihe in Kontakt und wie es damals üblich war, hab ich natürlich keine Minute Zeit verloren und die Gamesaves so lange mit nem HEX-Editor vergewaltigt, bis alle meine Soldaten auf so kranken werten waren, dass die Aliens einfach pulverisiert wurden. Trotzdem habe ich das Spiel damals nie durchgespielt und ich frage mich heute gelegentlich, warum eigentlich.

Auch die anderen Games der Reihe haben mich nicht wirklich fasziniert. Apocalypse lief auf meinem Rechner nicht vernünftig und UFO (also der erste Spiel der Reihe) war mir zu altbacken… Und dann hat man es irgendwie aus den Augen verloren. Andere Games waren wichtiger.

Umso erfreuter war ich dann, als das Remake „Xcom Enemy Unknown“ auf den Markt kam. Leider stellte sich sofort der alte Effekt ein… Das Spiel hasste mich. Ich verlor 3.. 4 … 5 Spiele hintereinander. Immer gerieten die Länder in Panik. Ich wandte mich erstmal anderen Sachen zu. Aber es blieb installiert und ich versuchte es immer einmal wieder.

Und ich glaub, jetzt hab ich es endlich raus. Die ersten Missionen in einem Spiel bei mir waren sehr erfolgreich. Sogar meine Hassgegner, die Crysalids konnte ich früh im Spiel besiegen. Das gab mir Mut.

Und dann entschied ich, dass es für mich nur einen Weg gäbe, das ganze durchzuziehen.

Der Grundstein ist gelegt, ob und was genau aus diesem Projekt wird steht zwar noch in den Sternen, aber ohne Anfang auch kein weiterkommen.

In dem Sinne wünsche ich allen beteiligten dieses Projektes frohes Schaffen *grins*

Gruß, Xorian